Evangelischer Kindergarten Goethestra├če

In einem Wohngebiet in der N├Ąhe des Stadtzentrums befindet sich unser zweigruppiger Kindergarten Goethestra├če. Der Kindergarten ist neu renoviert und bietet eine angenehme Atmosph├Ąre zum Wohlf├╝hlen.

Adresse

Ev. Kindergarten Goethestra├če
Goethestra├če 4
72250 Freudenstadt
Tele: 07441 -81366 Fax: 07441 ÔÇö 81 366
kiga.goethestrasse(at)t-online.de

├ľffnungszeiten

Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Ansprechpartnerin

ist die Leiterin des Kindergartens, Frau Heike Eberhardt.

Gruppen - R├Ąumlichkeiten

Unser Kindergarten bietet 2 Gruppen an, die Delfin Gruppe und die Dino Gruppe. Die Kinder sind im Alter zwischen 3 und 6 Jahren.
Im Freispiel sind die Gruppen offen, d.h. die Kinder k├Ânnen sich in beiden R├Ąumen aufhalten.
Unser Kindergarten verf├╝gt au├čerdem noch ├╝ber folgende R├Ąumlichkeiten:

  • ein Zimmer f├╝r das Ballbad
  • ein Malzimmer
  • eine Turnhalle
  • ein Treppenhaus mit Experimentierbereich
  • einen gro├čen Garten auf 2 Ebenen

 Unsere p├Ądagogischen Ziele:

  • Wir wollen den Kindern den christlichen Glauben in Form von biblischen Geschichten, religi├Âser Erziehung und jahreszeitlichen religi├Âsen Festen nahebringen.
  • Wir wollen die Kinder zur Selbst├Ąndigkeit erziehen.
  • Wir wollen den Kindern den sozialen Umgang mit anderen Menschen aufzeigen und ihnen Respekt, Normen und Werte vermitteln.
  • Wir wollen die Kinder mit allen Bereichen der kindlichen Entwicklung vertraut machen, ihnen Spa├č und Freude am Lernen und Wissen schenken.
  • in der Sprache
  • im Gestalten
  • in Musik und Rhythmik
  • in der Bewegung
  • in Umwelt- und Naturkunde
  • im Spielen

Unter anderem gibt es bei uns:

  • Abholzeit ab 12.30 Uhr
  • Vorschulprojekte
  • Ganzheitliche Erziehung in allen Entwicklungsfelder
  • Singen-Bewegen-Sprechen (Projekt)
  • Sprachf├Ârderung
  • Gemeinsames Fr├╝hst├╝ck
  • 1 Mal pro Woche "gesundes Fr├╝hst├╝ck"
  • 1 Mal im Monat Kochtag

Wir kooperieren mit

den Grundschulen (Hartranft Grundschule und Theodor-Gerhard- Grundschule), den Kinder├Ąrzten, der Fr├╝hf├Ârderstelle, den Logop├Ąden und den Ergotherapeuten.

Wir besuchen zusammen mit den Kindern verschiedene Einrichtungen wie z.B. den Zahnarzt oder das Seniorenheim, unternehmen Ausfl├╝ge mit dem Bus oder der S- Bahn und besuchen z.B. die M├╝hle, die Apfelmoste oder den Bauernhof.

Wir bieten spezielle Eltern - Kind ÔÇô Angebote:

  • Eltern-Kind-Vormittage, an denen auch die Eltern zur Hospitation oder auch zum Mitmachen eingeladen sind sowie
  • Eingew├Âhnungsgespr├Ąche
  • Eltern- und Entwicklungsgespr├Ąche
  • Informationsmaterialien