Wie viele Stimmen habe ich?

F√ľr die Kirchengemeinderatswahl hat jede W√§hlerin und jeder W√§hler so viele Stimmen wie Kirchengemeinder√§te zu w√§hlen sind. Das sind in unserer Gesamtkirchengemeinde Freudenstadt:

f√ľr die Stadtkirchengemeinde: 12 Personen
f√ľr die Martinskirchengemeinde: 7 Personen
f√ľr die Gemeinde Kniebis: 4 Personen

Bei der Wahl zur Landessynode k√∂nnen in unserem Wahlkreis zwei Stimmen f√ľr Laien sowie eine Stimme f√ľr Theologen vergeben werden.

Die Stimmen k√∂nnen geh√§uft werden (kumulieren), wobei keinem Kandidaten mehr als zwei Stimmen gegeben werden k√∂nnen. Dabei ist zu beachten, dass bei der Wahl zur Landessynode nur die Stimmen f√ľr die die Laien kumuliert werden k√∂nnen. Das bedeutet, dass die f√ľr einen Theologensitz zur Verf√ľgung stehende Stimme keinem Laien gegeben werden kann und umgekehrt.