und hier ein paar Eindr├╝cke aus dem Jahr 2017

nach langem, selbstlosem Engagement wurden Frau Hertel, Eberle und Gliem aus dem Leitungskreis des Seniorennachmittags verabschiedet
am Gr├╝ndonnerstag feierten wir das Abendmahl zusammen mit den Konfi3-Kindern
am 30. April erhielten diese Jungs und M├Ądchen den Segen
Im Mai begegneten sich Oud, Orgel und Gesangsstimme in einem interkulturellen Konzert
Ende Mai fuhren wir zum Schloss Favorite bei Rastatt
bewunderten dort die pr├Ąchtigen R├Ąume der Markgr├Ąfin Sibylla Augusta von Baden
und kehrten abends im Schm├Ąlzle-Hof in Ottenh├Âfen-Furschenbach ein.
2017 fanden auch zahlreiche Taufen in unserer Martinskirche statt und wir freuen uns mit den Tauffamilien
Im Oktober erlebten wir einen wundervollen Liederabend von Frau Brucker und Herrn Vorreiter
Beim Martinsfest erfreute und die Kinder-Theatergruppen mit dem selbst geschriebenen Schauspiel "Katzenhaus"
hier ein Blick auf die begeisterten Zuschauer
und nat├╝rlich war auch der Chor Neues Leben wieder mit dabei.
Am Vorabend des Volkstrauertags erfreute uns eine Bl├Ąsergruppe aus St. Petersburg mit festlicher Musik
und in der Adventszeit war zun├Ąchst ein Konzert mit Ludmilla Weibert, einem Kinderchor und dem Chor Neues Leben
sowie das Weihnachtskonzert mit Chor und Orchester der Martinskirche und Leitung von Werner Wilms.
Und kurz vor Weihnachten erfreuten uns die Kinder unseres Kindergartens mit sch├Ânen Fotos. Sie hatten die Weihnachtsgeschichte mit echten Tieren zusammen nachgespielt.