Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie nähere Infos und Hinweise auf besondere Veranstaltungen in unserer Martinskirche:

Urlaub Pfr. Stierlen

Pfr. Stierlen wird von 7.-27. Oktober im Urlaub sein. Die Vertretung in dringenden Fällen hat Pfr. Itzek, Tel. 07442-2997.

Konzert des Posaunenchorsin der Martinskirche

da die Stadtkirche zur Zeit renoviert wird, kommen wir in der Martinskirche in diesem Jahr in den Genuss eines Konzerts des Posaunenchors:

Am Samstag, 26. Oktober werden um 18 Uhr die Bl√§ser eine festliche Musik in unserer Kirche pr√§sentieren.

Martinsfest

Das diesj√§hrige Martinsfest wird am 10. November stattfinden.
Es wird auch wieder eine Gruppe der Bruderhaus-Diakonie zu Gast sein.
Nach dem Gottesdienst erwartet Sie wieder ein Mittagessen sowie ein gem√ľtliches Beisammensein und ein buntes Programm im Gemeindehaus.

Krippenspiel

Alle Kinder sind herzlich eingelanden, beim diesjährigen Krippenspiel mitzuwirken.
Wir treffen uns am 23. November von 10 Uhr bis 13 Uhr im Gemeindehaus, um miteinander zu singen, zu basteln und das Krippenspiel vorzubereiten, das dann am
4. Advent, also am 22. Dezember, im Gottesdienst der Gemeinde gezeigt wird.

Ikonenausstellung in der Martinskirche

ein ganz besonderes Ereignis erwartet uns am 16./17. November in unserer Martinskirche:
Ca. 80 wunderschöne Ikonen aus Russland und Griechenland werden bei der Ausstellung
Ikonen - Fenster zum Himmel
in unserer Kirche gezeigt.

Während der Ausstellung können Sie auch Fragen im Hinblick auf eigene Ikonen (Begutachtung, Restaurierung) mit einem Fachmann, Herrn Eisenlauer, besprechen. Der Eintritt ist frei.

Konzert russischer Bläser

Passend zu dieser Ausstellung wird am 16. November um 17 Uhr das diesjährige Konzert mit Bläsern aus St. Petersburg in unserer Kirche stattfinden.

In diesem Jahr wird das Konzert tats√§chlich zu dieser fr√ľheren Zeit beginnen.

Wie in den vergangenen Jahren werden zusammen mit dem Posaunisten Evgenij Schischkin hervorragende Musiker zu uns kommen.

Die Instrumentalisten haben alle am Musikkonservatorium in St. Petersburg studiert, sind im Symphonie-Orchester bzw. der Staatskapelle St. Petersburg angestellt und haben bei verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerben bemerkenswerte Preise erhalten.
Das Konzert dauert etwas länger als eine Stunde. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Gottesdienste in Gebärdensprache

In unserer Martinskirche gibt es ca. alle 2 Monate einen Gottesdienst in Geb√§rdensprache mit anschlie√üendem Ausflug in die n√§here Umgebung. Die genauen Termine stehen in der Termin√ľbersicht, auf unserer Website und in der Geh√∂rlosen-Zeitschrift ‚ÄěSchau mal rein‚Äú.

Der nächste Gottesdienst findet am 15. Dezember 2019 um 12.30 Uhr statt.