Wieder gemeinsame Gottesdienste

Die Stadtkirchengemeinde Freudenstadt l√§dt ab 10. Mai wieder zum gemeinsamen Gottesdienst um 10 Uhr in den Ringhof ein, allerdings unter strengen Auflagen. So d√ľrfen die Gottesdienstbesucher das Gemeindehaus nur mit Mundschutz betreten, eine Anwesenheitsliste zur m√∂glichen Nachverfolgung von Infektionsketten muss ausgef√ľllt werden, und im gro√üen Saal sind die St√ľhle entsprechend der Abstandsregel aufgestellt. Damit haben maximal 50 Personen die Gelegenheit, den Gottesdienst im Ringhofsaal pers√∂nlich mitzuerleben. Allerdings ist auch dieser von Einschr√§nkungen betroffen: Es werden keine Gesangb√ľcher verteilt, ein gemeinsames Singen ist nach wie vor untersagt. Dies betrifft auch die liturgischen Ges√§nge.

Sollten mehr Personen als erlaubt am Gottesdienst teilnehmen wollen, so gibt es im Ringhof die Ausweichm√∂glichkeit, im Theodor-Gerhardt-Saal √ľber einen Monitor den Gottesdienst mitzufeiern. Die Verantwortlichen bitten an dieser Stelle um Nachsicht und Geduld, wenn jetzt durch die Lockerung der Corona-Beschr√§nkungen zun√§chst noch Erfahrungen gesammelt werden m√ľssen, wie am besten mit den sich bietenden Gottesdienstm√∂glichkeiten umgegangen werden kann. Gern nimmt die Kirchengemeinde ihre R√ľckmeldung entgegen. Je nach Entwicklung der Vorgaben werden zuk√ľnftig die Regelungen der Gottesdienstfeiern weiter angepasst. Wichtig aber bleibt, dass die Stadtkirchengemeinde auch in n√§chster Zeit ihre Gottesdienste als Livestream anbietet und √ľber die Homepage (siehe unten) zum Mitfeiern einl√§dt. Und √ľber Freies Radio Freudenstadt werden die Predigten der Gottesdienste jeweils freitags um 19:05 Uhr ausgestrahlt.


Gottesdienste als Livestream

Angesichts des Versammlungsverbots sind Gottesdienste und andere Veranstaltungen in der Zeit der Corona-Krise nicht in gewohnter Weise m√∂glich. Wir haben uns deshalb entschlossen, einen Gottesdienst f√ľr die Gesamtkirchengemeinde ohne Gemeindeglieder zu feiern. Sie k√∂nnen dann von zuhause aus diesen Gottesdienst an ihren Bildschirmen mitfeiern und so - wenn auch nicht am gleichen Ort - dennoch Gemeinschaft erleben. Sie finden den Livestream sonntags ab 10:00 Uhr auf der Startseite dieser Homepage und nach Ende des Gottesdienstes dort auch als Download.


√Ėkumenische Hausandacht

Im Zeichen von Corona sind Sie eingeladen, täglich bei der ökumenischen Hausandacht mitzumachen. Mehr dazu auf der Seite "Gesamtkirchengemeinde - Aktuelles".


Corona-Pandemie und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Kindertagesstätten

Wie wirkt sich die aktuelle Covid-19-Pandemie auf unsere Kindertagesstätten aus? Siehe dazu die offizielle Verlautbarung der Kirchlichen Verwaltung auf den Seiten der Kindergärten.


Innenrenovierung der Stadtkirche

Ab dem 13. Mai 2019 ist unsere Stadtkirche f√ľr Veranstaltungen und Besuche geschlossen. Grund ist die Innenrenovierung der Stadtkirche. Dabei werden unter anderem folgende Arbeiten ausgef√ľhrt:

  • Austausch des Fu√übodens (Stein / Holz)
  • Ausbessern und Streichen der W√§nde und Decken
  • Vollst√§ndige √úberarbeitung aller Kirchenb√§nke
  • Reinigung und Ausbesserung der Kunstwerke
  • Einbau einer neuen Heizung
  • Austausch der kompletten Elektroinstallation
  • Einbau einer verbesserten Ton√ľbertragung
  • Erweiterung der medialen M√∂glichkeiten
  • Einbau eines Eltern-Kind-Raumes

Aufgrund dieser umfangreichen Arbeiten rechnen wir f√ľr die Dauer der Renovierung mit ca. 1¬Ĺ Jahren bis in den Dezember 2020.

Unsere Gottesdienste und Andachten finden in dieser Zeit an folgenden Orten statt:
- Sonn- und Feiertags-Gottesdienste im Ringhof, Ringstr.47
- Wochenschluss-Gottesdienste im Saal im Marktplatz 36
- liturgisches Abendgebet in der Taborkirche

Wir hoffen und w√ľnschen, dass wir mit unserer "Kirche an anderen Orten" weiterhin einladende Kirche sein k√∂nnen und die Chance zum positiven Erleben nutzen, Gemeinschaft auf besondere Weise an besonderen Orten erleben zu k√∂nnen. Sie sind herzlich zu diesem Erleben mit eingeladen.


Glaubenskurs aus der Reihe "Stufen des Lebens"

Der f√ľr Mai / Juni geplante Kurs
"Erzähl mir deine Geschichte - Mose Teil 1"
2. Mose 1 - 15

findet aus aktuellem Anlass, aufgrund der Corona-Ausbreitung, nicht statt.

 

Kontakt:

Diakonin Margret Herrmann, Tel. 07441-9156912
email: Margret.Herrmann(at)ev-kirche-fds.de