Die evangelische Stadtkirche

Von welcher Seite wir uns auch Freudenstadt n├Ąhern, irgendwann tauchen die gr├╝nen Turmhelme der Stadtkirche auf. Sie geben der Stadtsilhouette einen besonderen Akzent. Geborgenheit, W├Ąrme, Heimat versprechen sie.

Unmittelbar nach der Stadtgr├╝ndung wurde der Bau dieser Kirche begonnen, am 1. Mai 1608 hielt Stadtpfarrer Andreas Veringer die Predigt zur Einweihung der Kirche - im Mai 2008 kann daher das 400-j├Ąhrige Jubil├Ąum gefeiert werden.

Die Stadtkirche ist Ort unserer sonnt├Ąglichen Gottesdienste, au├čerdem finden hier Konzerte und Vortr├Ąge statt.

Die Stadtkirche ist in der Regel t├Ąglich von 10.00-17.00 Uhr (au├čerhalb der Gottesdienstzeiten) zur Besichtigung ge├Âffnet. Nach Vereinbarung sind auch F├╝hrungen m├Âglich.

Die Stadtkirche steht un├╝bersehbar in der s├╝dlichen Ecke des unteren Marktplatzes.

Ansprechpartner

W├Ąhrend der ├ľffnungszeiten der Stadtkirche steht Ihnen unsere Mesnerin, Frau Maass, gerne f├╝r Ausk├╝nfte und Anfragen zur Verf├╝gung.

Mit ihr k├Ânnen Sie auch Terminabsprachen treffen, wenn es z.B. um m├Âgliche Termine f├╝r eine kirchliche Trauung in der Stadtkirche geht.

Frau Maass
- Mesnerin -

Fon  07441 81469 (10-17 Uhr)

Au├čerdem k├Ânnen Sie sich an das Evang. Dekanatamt wenden:

Evang. Dekanatamt Freudenstadt
Marktplatz 34

Fon 07441 6087
Fax 07441 88380
Dekanatamt.Freudenstadt(at)elkw.de

 

Glockenturm Stadtkirche